Sie können aus Ihrem Land keine Bestellung aufgeben. United States

Blumenrain 21, 4051 Basel
+41 61 281 17 17
Di - Fr 10:00 - 18:30, Sa 10.00 - 17.00
Wir bitten um Terminvereinbarung
info@optik-atelier.ch

Konzert "Die Himmel erzählen"

Unsere Kundin Silvia Bracher empfiehlt:
27. Oktober 2020 um 20:00 in der Elisabethenkirche Basel:
Beginn: 20:00 - Ende: ca. 21:25, Öffnung der Kirche um 19:00

"Die Himmel erzählen..."

Vokale Kostbarkeiten des 17. Jahrhunderts von Heinrich Schütz, Tobias Michael, Andreas Hammerschmidt und Johann Sebastian Bach 

Es stehen vokale Kostbarkeiten des 17. Jahrhunderts von Heinrich Schütz, Tobias Michael, Andreas Hammerschmidt und Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Das Ensemble Polyharmonique gehört zu den führenden Interpreten der Vokalmusik der Spätrenaissance und des Barock. Es handelt sich um fünf- und sechsstimmige Gesänge, die für den gottesdienstlichen Gebrauch bestimmt waren und nur durch den Basso Continuo begleitet werden. Das deutschsprachige Geistliche Madrigal ist beeinflusst durch den innovativen italienischen Madrigalstil. Man sprach von einer sonderbar anmüthigen Italian Madrigalischen Manier, oder einer sonderbahren, lieblichen Madrigalische Art. In seiner Geistlichen Chor-Music 1648 hingegen zeigt Heinrich Schütz noch um die Mitte des 17. Jahrhunderts, wie man im reinen Kontrapunktstil lebendige polyphone Musik schreiben konnte, ohne die sakrosankten Satzregeln des 16. Jahrhunderts zu verletzen. Ohne die Meisterschaft dieser Komponistengeneration wäre das Oeuvre von Johann Sebastian Bach wohl kaum denkbar gewesen.  In der Motette „Jesu meine Freude" greift Bach viele Stilelemente seiner älteren Kollegen auf und führt die Gattung des Geistlichen Madrigals zur strahlenden Vollendung. In diesem Konzert begegnet man sich auf Augenhöhe und in Hörweite. Welch ein Gespräch wird da möglich!


Bitte melden Sie sich unbedingt per E-Mail an:


Leider können wir keine Plätze ohne Registrierung vergeben. 
Ein HYGIENE-und SCHUTZKONZEPT für diese Veranstaltung liegt vor. Bei der Bestuhlung werden die erforderlichen Abstände eingehalten. Wir bitten zudem Mundnasenschutzmasken zu tragen.

Eintritt frei - Kollekte
/Digitalkollekte:
Überweisung: Poly Music e.V.
IBAN: DE28 100 500 000 190 735 015
BIC: BELADEBEXXX
Berliner Sparkasse

Paypal: spenden@poly-music.eu